Informationen

Über die Kurse

 

Welcher Kurs ist für mich der Richtige?

Alle unsere Kurse sollen Deine Kreativität anspornen und verbinden praktische Übungen mit der Vermittlung von Foto-Knowhow. Die meisten Kurse sind sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene geeignet (steht jeweils am Ende der Kursbeschreibung). Möchtest Du allgemein eher die technischen Grundlagen des Fotografierens sicher beherrschen lernen, empfehlen wir die Kurse Grundlagen und Aufbau-Kurs. Interessierst Du Dich eher für ein bestimmtes Thema, sind die anderen Kurse wie z.B. Portrait-Fotografie, Makro-Fotografie oder Nacht-Fotografie besser für Dich geeignet – auch in diesen Kursen bringen wir Dir alles an fotografischem Handwerkszeug bei, was Du zur Umsetzung des jeweiligen Themas können musst (oder willst).

 

Wer leitet die Kurse?

 

Für die Ruhrtalfotoschule sind ausschließlich erfahrene Trainer tätig, die sowohl jahrelange Erfahrung in der professionellen Fotografie mitbringen, als auch über die entsprechende Lehrerfahrung verfügen, um den Kurs für Dich spannend, intensiv und ansprechend durchzuführen. Alle unsere Trainer stehen zu 100% hinter unserem Schulungskonzept und bilden sich durch unsere internen Schulungen und regelmäßigen Trainer-Workshops gemeinschaftlich ständig fort.

 

Wie viele Teilnehmer sind maximal in einem Kurs?

Die maximale Anzahl der Kursteilnehmer hängt vom jeweiligen Kurs ab und steht am Ende der Kursbescheibung. Da unsere Trainer jeden Teilnehmer intensiv betreuen, arbeiten wir ausschließlich in Klein- und Kleinstgruppen. Unser Anspruch an die Zufriedenheit der Teilnehmer ist sehr hoch und unsere Erfahrung zeigt uns je nach Thema des Kurses, wie viele Teilnehmer sinnvoll sind.

Sind die Kurse auch für Kinder und Jugendliche geeignet?

Mit Jugendlichen ab 12 Jahren haben wir bisher sehr gute Erfahrungen im Kurs gemacht. Voraussetzung ist aber, dass der Jugendliche sich auch in einer Gruppe mit Erwachsenen wohlfühlt, denn die meisten unserer Teilnehmer sind erwachsen. In einer gemischten Gruppe mit Jugendlichen und Erwachsenen ist es besonders spannend zu sehen, mit welchen kreativen Ideen sich jeder Teilnehmer den Übungsaufgaben widmet. Hinter der Kamera spielt das Alter nämlich keine Rolle und auch im Bildergebnis kann man das Alter des Fotografen meist nicht erkennen. Falls Du Zweifel hast, ob Dein jugendliches Kind für einen unserer Kurse geeignet ist, frage uns einfach.

 

Wo genau finden die Kurse statt?

Alle Kurse finden in Fröndenberg oder Dortmund (Studio) statt. Für manche Kurse gibt es einen Outdoor Treffpunkt. Denn sprechen wir im Vorfeld ab.

 

Muss ich eine Spiegelreflex-Kamera haben, um an den Kursen teilnehmen zu können?

Nein, Du kannst an allen Kursen natürlich auch mit System-, Bridge- oder Kompaktkamera teilnehmen. Auch der Kamera-Hersteller (z.B. Canon, Nikon, Sony oder alle anderen) spielt keine Rolle. Wichtig ist lediglich, dass Deine Kamera außer dem Vollautomatik-Modus auch die Betriebsarten »S« (bzw. »TV«) und »A« (bzw. »AV«) aufweist, so dass wir Belichtungszeit oder Blende selbst einstellen können (das ist bei den allermeisten Digitalkameras heute der Fall). Für fortgeschrittene Kurse (wie unseren Aufbau-Kurs) muss die Kamera außerdem einen »M«-Modus bieten, bei dem man beide Werte selbst einstellen kann. Du wirst – egal welche Kamera Du verwendest – im Kurs vielleicht an der ein oder anderen Stelle die Grenzen Deiner Kamera kennenlernen aber das ist genau der richtige Weg um das Beste aus dem eigenen Equipment herausholen zu können.

 

Fallen die Kurse bei schlechtem Wetter aus?

Nein. Das Fotografieren und die tiefe Liebe zur Natur und unserer Umgebung hängen für uns eng zusammen. Natürlich ist es einfacher zu tollen Bildern zu gelangen, wenn der Himmel blau ist und die Sonne scheint. Aber auch ein Regenguss, Nebelschwaden, Schneestürme und Glatteis sind Teil unserer Natur und bieten ebensoviele Möglichkeiten für fotografische Motive. Bilder vermitteln Emotionen und Stimmungen, und davon ist auch bei »schlechtem Wetter« reichlich in der Luft. Als gute Vorbereitung für das Fotografieren im Freien, solltest Du zum Wetter passende Kleidung mitbringen. Bei Regen ist eine Regenjacke oder ein Regenschirm unverzichtbar und auch eine Kamera-Regenschutzhülle wie diese ist von Vorteil.

 

In welchen Fällen kann ein Kurs ausfallen?

Wir verstehen, dass Deine Zeit wertvoll ist und dass ein ausfallender Kurs ein Ärgernis darstellt. Daher bemühen wir uns, jeden Kurs wie geplant durchzuführen. Falls der für den Kurs eingeteilte Kursleiter ausfällt, werden wir ihn nach Möglichkeit durch einen anderen Fototrainer ersetzen. Dennoch können wir die Durchführung eines Kurses nicht garantieren. Kurse, bei denen eine Mindest-Teilnehmerzahl angegeben ist, werden in der Regel nur dann durchgeführt, wenn diese Teilnehmerzahl auch erreicht wird. Ist in der Kursbeschreibung keine Mindest-Teilnehmerzahl angegeben, werden die Kurse bereits ab 3 angemeldeten Teilnehmern durchgeführt.

 

 

 

Finden die Kurse das ganze Jahr über statt?

Ja, die Kurse werden immer wiederholt und finden das ganze Jahr über statt. Wenn Du also einen sehr langfristigen Termin suchst, kann es sein, dass unsere Terminplanung für diesen Zeitraum noch nicht abgeschlossen ist. In der Regel sind die Kurse einige Monate im voraus buchbar.

 

Abwicklung

Wie kann ich den Kursbeitrag bezahlen (Zahlungsbedingungen)?

Du kannst mit PayPal oder vor Kursbeginn in bar bezahlen.

 

Kann ich einen gebuchten Kurs wieder stornieren/umbuchen?

Wir möchten Dir die größtmögliche Flexibilität bei der Buchung und einer eventuellen Stornierung/Umbuchung bieten. Da unsere Kurse aber in Kleinstgruppen durchgeführt werden, sind wir dennoch darauf angewiesen, dass möglichst jeder Teilnehmer den gebuchten Termin wahrnimmt. Natürlich hast Du jederzeit das Recht einen Ersatz-Teilnehmer für einen von Dir gebuchten Kurs, an dem Du nicht selbst teilnehmen kannst, zu benennen. Zusätzlich zu Deinem gesetzlich geregelten Widerrufsrecht hast Du die Möglichkeit unter folgenden Bedingungen einen Kurs zu stornieren bzw. umzubuchen:

  • mehr als 28 Tage vor Kursbeginn: die volle Kursgebühr wird erstattet
  • 14-28 Tage vor Kursbeginn: 50% der Kursgebühr wird erstattet
  • 7-14 Tage vor Kursbeginn: 25% der Kursgebühr wird erstattet
  • über den Erstattungsbetrag erhältst Du einen Gutschein, den Du zur Buchung eines anderen Termins oder eines beliebigen anderen Kurses verwenden kannst. Eine Auszahlung des Guthabens ist nicht möglich

Um jetzt einen gebuchten Kurs oder einen Termingutschein umzubuchen / zu stornieren melde Dich bitte bei uns.

 

 

Gutscheine

Wie schnell erhalte ich einen bestellten Geschenkgutschein (Last-Minute-Geschenk)?

Du erhältst den Geschenkgutschein nach Zahlung umgehend per Mail.

 

Gibt es einen Mindestbetrag für Geschenkgutscheine?

Geschenkgutscheine werden entweder für einen bestimmten Kurstermin ausgestellt (Termingutschein) oder für einen frei wählbaren Betrag ab € 40,- (Wertgutschein). Wertgutscheine können auf beliebige Kursbuchungen angerechnet werden und natürlich bleiben eventuell übrig bleibende Guthaben für die nächste Buchung bestehen.

 

Wie lange sind Geschenkgutscheine gültig?

Unsere Termingutscheine gelten nur für den vorher ausgewählten Termin (Umbuchungsmöglichkeiten siehe hier). Unsere Wertgutscheine können hingegen bei der Buchung eines beliebigen Kurstermins eingelöst werden. Sie sind nach Ausstellung 3 Jahre lang gültig (gerechnet ab 31.12. des Ausstellungsjahres).

 

Soziale Verantwortung

Sind die Kurse barrierefrei?

Es ist uns ein großes Anliegen, die Teilnahme an unseren Kursen auch Menschen mit Behinderung zu ermöglichen. Im Falle einer Anmeldung eines behinderten Teilnehmers können wir daher für fast alle Kurse barrierefreie Räumlichkeiten anbieten. Bitte trage Deinen Bedarf an Barrierefreiheit bei der Kursbuchung in das Feld „Anmerkungen“ ein oder kontaktiere uns diesbezüglich telefonisch oder per E-Mail. Inhaber eines Behindertenausweises, die sich vor der Buchung telefonisch oder per E-Mail an uns wenden, erhalten auf alle Kurse 10% Rabatt. Das Mitbringen einer Begleitperson ist kostenlos möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.